Die Entwicklungsbereiche

Am Geniner Ufer in Lübeck entsteht ein Wohngebiet mit rund 700 Wohnungen, davon ist ein Drittel geförderter Wohnungsbau. Außerdem sind eine Kita und eine Grundschule geplant.

Das Gebiet mit 99.250 Quadratmetern liegt zwischen Possehlstraße, Geniner Ufer, Bei der Gasanstalt und Welsbachstraße – in der Nähe der Altstadt und mit Blick auf die Kanaltrave. Das Bauvorhaben wird aufgrund der Größe in zwei Bauabschnitte geteilt.

Für das umfangreiche Wohnungsbauprojekt fand bereits ein Realisierungswettbewerb in 2018 statt. Gewonnen haben die Lübecker Büros kfs ARCHITEKTEN BDA FEYERABEND SIPPEL PARTNERSCHAFT mbB und Andresen Landschaftsarchitekten.

DIE LAGE

Das Geniner Ufer liegt unmittelbar an der Kanaltrave und damit direkt am jütländischen Jakobsweg. Bis zur Lübecker Altstadt sind es nur wenige Minuten zu Fuß.
Die Fläche wurde bisher gewerblich genutzt. Mittlerweile ist die wasserabhängige Logistik nicht mehr notwendig und die Gewerbe sind auf der Suche nach größeren Ansiedlungsflächen abgewandert. Damit hat sich eine einmalige Chance für die Nutzung der Flächen in attraktiver Wasserlage ergeben. Vor dem Hintergrund fehlender Wohnflächen in der Hansestadt Lübeck sind sich alle Beteiligten einig, dass hier nur ein neues Wohnquartier mit Blick auf den Lübecker Dom und Sichtachsen zur Altstadtinsel entstehen kann. Das städtebauliche Konzept berücksichtigt komplexe Rahmenbedingungen des Umfeldes wie Lärmemissionen, vorhandene benachbarte Gewerbeansiedlungen und die unmittelbar angrenzende Kanaltrave. Viel Wert wird auf die hochwertige und vielfältige Freiraumgestaltung gelegt.

Auf dem zur Verfügung stehenden rund 9,4 Hektar großen Gebiet werden eine Schule und eine Kita untergebracht. Für die Wohnbauentwicklung stehen rund 3,2 Hektar zur Verfügung.

So geht es weiter

Im Sommer 2023 erwarten wir das Baurecht. Liegt das Baurecht vor, können wir mit der Erschließung des 1. Bauabschnittes beginnen und im Herbst 2023 mit dem Bauen loslegen. Parallel startet der Vertrieb für die Eigentumswohnungen.

Wir informieren Sie auf hier dieser Website über die neuesten Entwicklungen.

Projektentwickler

Die Entwicklungsgesellschaft Geniner Ufer GmbH & Co. KG ist eine gemeinsame Gesellschaft der Lübecker Firmengruppe Schütt und der Jacob Sönnichsen AG aus Flensburg.
Aufgaben der Gesellschaft sind die Erschließung, Projektierung, Entwicklung, Bebauung und Vermietung der Wohnungen. Beide Unternehmen haben bereits unzählige Bauvorhaben in Norddeutschland realisiert.

Kontaktformular

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartnerin für Wohnungen:
Savo Rashid -Telefon 0451 47001111 - Mail 

Kontaktformular

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartnerin für Wohnungen:
Savo Rashid
Telefon 0451 47001111
Mail 

Was ist die Summe aus 8 und 9?